Denkpause - Die bewegte Mittagspause für alle Firmen


gif

Bürostuhlakrobaten aufgepasst!


Anhaltende Rückenschmerzen, Nervosität, Schlafstörungen und Stress bestimmen häufig den (Arbeits-) Alltag. Gerade Tätigkeiten im Sitzen sind belastend für die Wirbelsäule und den Nacken und die dazugehörige Muskulatur.


Mit unserer Denkpause bieten wir die perfekte kleine Mittags-Auszeit vom Schreibtisch, um locker und aktiv in den restlichen Tag zu starten oder auch zum Feierabend, um die Verspannungen gezielt zu lösen.

Den Fokus legen wir dabei auf die Dehnung und Stärkung der Nacken-, Schulter-, und Rückenpartien.

Die Basis für die Denkpause wird aus dem gesundheitsfördernden Ashtanga Yoga System entnommen. Grundsätzlich geht es beim Ashtanga Yoga um Stressabbau und gesundheitsfördernde und körperstärkende Maßnahmen. Durch gezielte Dehnübungen werden dem Körper Anreize gegeben, um ihn in seinen Ursprung zurück zu erarbeiten.

Durch die eigene langjährige Berufserfahrung als Bürostuhlakrobat ist das Corporate Umfeld mit all seinen Anforderungen vertraut. Die Denkpause ist speziell auf diese Bedürfnisse abgestimmt, leicht in den Alltag integrierbar und nachhaltig effektiv.


Die Denkpause ist auf 30 Minuten konzipiert und kann über einen Zeitraum von 3 Monaten bei uns gebucht werden. Diese findet immer im firmeninternen Kreis online statt. Die Dehnübungen variieren von Woche zu Woche, werden aber auch immer wieder wiederholt, damit die Teilnehmer ein Verständnis und eine Routine für die Übungen aufbauen, um so auch außerhalb der Denkpause eine kleine Dehnroutine einbauen zu können. ​Die Denkpause eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen und es wird mittags kein zusätzliches Equipment benötigt. Wir arbeiten mit unserem Körper, dem Bürostuhl und dem Schreibtisch. Am Abend benötigen wir nur eine Yogamatte.





13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen